Wir sind für Sie da - auch in dieser aussergewöhnlichen Situation.

 

Die Amstein + Walthert Gruppe nimmt die aktuelle Situation sehr ernst und so tragen wir alle so gut als möglich zum Schutz der Bevölkerung, insbesondere der gefährdeten Mitmenschen bei. Ein A+W-interner Ausschuss beobachtet die Situation und Entwicklung schon seit einigen Wochen und informiert fortlaufend unsere Mitarbeitenden sowie unsere Kunden und Kundinnen, Vertragspartner und Lieferanten. Es werden eine Vielzahl an Präventionsmassnahmen eingeleitet, auch über die vom Bundesrat und dem BAG verordneten hinaus.

Unser Fokus richtet sich aber auch auf die Einhaltung unserer vertraglichen Verpflichtungen und die Unterstützung unserer Kunden in dieser ausserordentlichen Lage. Amstein + Walthert wird die Situation weiterhin genau beobachten und die notwendigen Massnahmen einleiten, damit wir unsere Leistungen erfüllen können. Zum heutigen Zeitpunkt können wir bestätigen, dass wir sämtliche notwendigen Vorkehrungen zur Erfüllung unserer vertraglichen Leistungen getroffen haben und sicherstellen, dass wir über genügend Ressourcen und Kapazitäten zur Erfüllung unserer Verpflichtungen verfügen.

Detaillierte Informationen zu unseren Massnahmen und über die Aufrechterhaltung unserer Leistungen finden sie in folgendem Schreiben:

Präventionsmassnahmen COVID-19 bei Amstein + Walthert 

Wir wünschen Ihnen allen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund.