Schweizer BIM Kongress - Jetzt anmelden

Donnerstag, 26. Oktober und Freitag, 27. Oktober 2017 in der Maag Halle Zürich.

Die Digitalisierung der Schweizer Bauwirtschaft führt in der ganzen Wertschöpfungskette zu grundlegenden Veränderungen. Die Interessengemeinschaft «Bauen digital Schweiz» führt diesen Herbst zum zweiten Mal den Schweizer BIM Kongress durch. Die zweitägige Veranstaltung – mit Kongress, Award und Camp – gibt Antworten auf die aktuellen Herausforderungen, zeigt die Erfolgsfaktoren der Marktführer und setzt neue Impulse.

 

Tag 1: BIM Kongress & Arc-Award BIM – Donnerstag, 26. Oktober 2017

Am Treffpunkt der Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik werden die aktuellen Fragen im internationalen Kontext diskutiert.

1. Block – Politik & Wirtschaft 
Welche Rahmenbedingungen sind notwendig, um den digitalen Wandel zu beschleunigen?

2. Block – Unternehmen & Transformation 
Wie setzen erfolgreiche Unternehmer die Digitalisierung in die Realität um?

3. Block – Mensch & Kollaboration 
Wie gelingt es uns, eine neue Kultur der Zusammenarbeit zu etablieren?

4. Block – Arc-Award BIM
Projekte & Erfolgsfaktoren: Welches sind die erfolgreichsten BIM-Projekte der Schweiz?

5. Block – Get-together 
Apéro riche in der Ausstellung der Partner

Block 1 bis 4 werden simultan auf Französisch übersetzt.

 

Tag 2: BIM Camp – Freitag, 27. Oktober 2017

Im BIM Camp steht BIM als Anwendungsmethode im Fokus. Schweizer Fachleute führen an realen Projekten live vor, wie sie heute arbeiten. Die vorgestellten Workflows und Vorträge zeigen die Kollaboration zwischen den am Projekt Beteiligten, die Chancen der neuen Arbeitsweise und die Herausforderungen in der Praxis. Das BIM Camp 2017 ist der ideale Treffpunkt für alle Schweizer BIM-Anwender und die, die es noch werden möchten.

Links

Schweizer BIM Kongress

zum Programm

Melden Sie sich noch heute an. Die Nachfrage im letzten Jahr war immens. Der Anlass war bereits nach wenigen Wochen ausgebucht:

zur Anmeldung