Nachhaltiges Bauen geht über die Fassade hinaus

In der Ausgabe der Deutschen Bauzeitung von Oktober 2019 ist ein Projekt des Architekturbüros kämpfen für architektur ag vertreten, bei dem Amstein + Walthert mitgewirkt hat. Unter dem Thema ˈTrendsˈ wird über Biodiversität im städtebaulichen Kontext berichtet. Die zwei Mehrfamilienhäuser in Zürich Altstetten werden als gute Beispiele herangezogen.
Amstein + Walthert durfte für dieses Projekt das Aussenraumkonzept erstellen. Als Antwort auf die zu erwartenden klimatischen Veränderungen haben wir die naturnahe Aussenraumgestaltung zur Förderung der Biodiversität entwickelt.

Links

Artikel - Ein blühender Garten

Weitere Informationen zum Projekt - www.kaempfen.com

Deutsche Bauzeitung