Das grösste jemals von Minergie ausgezeichnete Gebäude

THE CIRCLE setzt im Bereich Nachhaltigkeit neue Massstäbe: Die neuen Gebäude am Flughafen Zürich werden nach dem höchsten Standard LEED® PLATINUM zertifiziert. Seit kurzem ist zudem klar: THE CIRCLE wird auch die Minergie-Zertifizierung erhalten.

THE CIRCLE steht für eine verdichtete Bauweise. Auf einer Fläche von nur gut 30'000m² entsteht eine Nutzfläche von 180'000m². Die Versorgung mit Wärme und Kälte erfolgt via Energiepfähle über die Erde als Speicher, der Bedarf an Energie und Wasser wird durch Rückgewinnung stark reduziert. Eine weitere natürliche Energiequelle ist die Photovoltaikanlage auf den Gebäudedächern.

Nachhaltigkeitsmanagement durch Amstein + Walthert

Amstein + Walthert begleitet den TU bei der Planung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsanforderungen des MINERGIE und LEED-PLATINUM Labels. Bereits die reine Grösse des Projekts macht THE CIRCLE zu einer aussergewöhnlichen Zertifizierungsaufgabe, die weit über Standardprozesse hinausgeht. Im Rahmen der MINERGIE Zertifizierung wurde so z.B. die Aufgabe eines Koordinators bestimmt, der mit der Zertifizierungsstelle die Methodik bespricht und vom Bauphysiker, dem Lichtplaner und allen betroffenen Gebäudetechnikplanern die nötigen Unterlagen einfordert. Er stellt diese zusammen und fasst in einem begleitenden Bericht den gesamten Rechnungsvorgang zusammen.

Ausserdem plant Amstein + Walthert im Circle die Energie- und Gebäudetechnik: Brandschutz, Safety/Security, ICT, HLKSSp, Elektro, Gebäudeautomation und die Fachkoordination, die Lichtplanung wird von der Firma Reflexion AG erstellt.

Das grösste jemals von Minergie zertifizierte Gebäude

Minergie ist ein Schweizer Baustandard für neue und modernisierte Gebäude. Im Zentrum steht der Wohn- und Arbeitskomfort - ermöglicht durch eine hochwertige Gebäudehülle und eine systematische Lufterneuerung. Minergie-Bauten zeichnen sich zudem durch einen sehr geringen Energiebedarf und einen hohen Anteil an erneuerbaren Energien aus. Für die Zertifizierung von THE CIRCLE ausschlaggebend ist ein hoher Anteil an erneuerbaren Energie über Erdsonden und Photovoltaikanlagen.

LEED® PLATINUM Zertifikat

Leadership Energy and Environmental Design wurde vom US Green Building Council entwickelt und unterliegt sieben Kriterien: nachhaltiges Bauen, Wassereinsparung, Energie und Atmosphäre, Material und Ressourcen, Komfort und Raumqualität, Lage und Erschliessung sowie Innovation. THE CIRCLE wird dank der Standortqualität sowie der Ressourcen- und Energieeffizienz nach dem höchsten Standard LEED® PLATINUM zertifiziert.

Foto (von links nach rechts): Christian Appert, Geschäftsführer Amstein & Walthert Zürich; Claudio Zanella, Gesamtprojektleiter Ausführung HRS Real Estate AG; Antje Horvath, Leiterin Sektion Energieberatung Baudirektion Kanton Zürich; Beat Pahud, Gesamtprojektleiter THE CIRCLE und Vertreter Miteigentümergemeinschaft; Emanuel Fleuti, Leiter Umweltschutz Flughafen Zürich AG; Andreas Meyer Primavesi, Geschäftsleiter Minergie Schweiz.

Links