Privatklinik Linde AG, Biel

Migration Hausleitsystem

Als führende Privatklinik in der Region Biel–Seeland–Berner Jura werden den Patienten neben umfassenden medizinischen Leistungen auf höchstem Niveau ein harmonisches Ambiente und gepflegten Hotelkomfort geboten. In dieser Klinik ist ein Hausleitsystem vom Typ Honeywell EXCEL5000 in Betrieb. Aufgrund der Systemkapazität, nicht mehr unterstütztem Betriebssystem, abgekündigtem Leitsystem, weiteren geplanten Neu- und Umbauten und dass die bestehenden Automationsstationen nicht mehr produziert (Phase Out) werden, wurde eine Systemanalyse der Gebäudeautomation erstellt. Danach erfolgte die Erstellung der Leistungsbeschreibungen, Offertenbewertung inkl. Auswahl des Systemhauses.

Weiterer Projektablauf:

  • Migration Hausleitsystem mit dem Fabrikat Honeywell: Parallel zu dem heutigen XBS-Server wird eine neue EBI-Leitebene aufgebaut, auf welche die neuen Anlagen (Excel800) aufgeschaltet werden können. 
  • Bestehende Excel500-Stationen sollen in weiteren Schritten in den neuen Server integriert und in den nächsten Jahren migriert werden.

Weitere Projektziele:

  • Durch unsere Begleitung (Pflichtenheft, Termin-, Betriebs- und Logistikplanung, Qualitätssicherung) der ausführenden Unternehmungen bei der Umsetzung, soll für den Betrieb der Privatklinik eine möglichst reibungslose Migration und Aufschaltung erfolgen

Kennziffern

LeitsystemHoneywell 
Anlagebilder91
Hardwaredatenpunkte3700
Automationsstationen24
Konzept, Evaluation2008 - 2011
Realisierung2013

Leistungen A+W

  • Systemanalyse Gebäudeautomation
  • Gebäudeautomationsplanung
  • Bauherrenberatung

Beteiligte

Bauherr

  • Privatklinik Linde AG, Biel

Nutzer

  • Privatklinik Linde AG, Biel