Kirchgemeindehaus Kreuzbühl, Maur

Neubau

An der Friedhofstrasse 2 in Maur realisierte die Bauherrschaft ein neues Kirchgemeindehaus.

Kirchgemeinde, Vereine, Behörden und die Öffentlichkeit können die Infrastruktur des neuen Gebäudes für Anlässe oder andere Aktivitäten nutzen.

Im Erdgeschoss befinden sich im Eingangsbereich eine integrierte Küche, ein Foyer mit angrenzendem Saal für Anlässe, sowie zwei Unterrichtsräume.

Im Untergeschoss wurden neben einem Jugendraum auch die sanitären Räume, sowie Lager und Technikräume untergebracht.

Durch den Einsatz einer Erdsonde und Wärmepumpe wird das Gebäude sehr umweltfreundlich beheizt.

 

 

 



 


Kennziffern

Geschossfläche  332 m2
Volumen SIA  2'185 m3
Planungsbeginn  2010
Ausführungsbeginn  Oktober 2012
Bezug  August 2014

 

Leistungen A + W

  • Gebäudetechnikplanung Elektro

Beteiligte

Bauherr

  • Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Maur

Architekt

  • Annette Spiro + Stephan Gantenbein, Zürich

Nutzer

  • Kirchgemeinde, Öffentlichkeit