Kantonsspital Winterthur

QS-Mandat, Neubau Radio- Onkologie

Das Kantonsspital Winterthur (KSW) gehört zu den zehn grössten Spitälern der Schweiz und befindet sich im Herzen Winterthurs. Am KSW werden seit über 100 Jahren Tumore mit modernster Technologie aus dem Bereich der Radio-Onkologie bestrahlt. Das «Haus R» ist für die Radio-Onkologie ein viergeschossiger eigenständiger Neubau. Als ersten Beitrag zum Strahlenschutz wurde die Hälfte des Gebäudes in die Erde versenkt. Ein weiterer Beitrag bestand darin, die Räume mit den Linearbeschleunigern mit einer 1.5m dicken Mauer einzufassen. Zwischen den zwei oberirdisch versetzten Gebäudevolumen taucht das Terrain in die Tiefe und bildet so zwei Innenhöfe. Für die Planungs- und Ausführungssicherheit des Neubaus war für die Baudirektion des Kantons Zürich eine bauherrenseitige Qualitätssicherung ein wichtiger Bestandteil. 

Die Amstein + Walthert AG bekam den Auftrag, im Fachgebiet der Bauphysik und Akustik die Planung und Ausführung des Projektes während der gesamten Projektdauer im Sinne der Qualitätssicherung für die Bauherrschaft systematisch zu begleiten. Um eine qualitativ hochwertige Ausführung der vorgegebenen Standards beim «Haus R» zu gewährleisten, wurde konsequent kontrolliert, dass die Umsetzung der Bauarbeiten mit den Anforderungen übereinstimmt. Diese wurden nach dem Minergie-ECO Standard geplant. Aufgabe der Qualitätssicherung war es auch, die Planung des Projekts bezüglich der Bauphysik und der Akustik zu hinterfragen und gemäss den aktuellen Qualitätsstandards sowie den angestrebten Anforderungen zu korrigieren. Im Bereich der Bauphysik wurden der Wärme- und Feuchteschutz kontrolliert, während in der Akustik die Bau- und Raumakustik sichergestellt wurden.  

Kennziffern

Geschossfläche:2'473 m2
Energiebezugsfläche:   36'071 m2
Planungsbeginn: Mai 2015
Ausführungsende:

März 2017

Leistungen Amstein + Walthert

  • QS-Mandat in:

    • Bauphysik
    • Akustik

  • Bauökologie (Minergie-ECO)

Beteiligte

Bauherr

  • Baudirektion Kanton Zürich

Architekt

  • Rapp Architekten AG

Nutzer

  • Kantonsspital Winterthur (KSW)