Tunnel Hausmatt, ERO Westportal

Neubau Tunnel Hausmatt, Entlastung Region Olten

Der Tunnel Hausmatt ist ein Bestandteil des Hauptstrassennetzes der Entlastung Region Olten. Er ist zweispurig und wird im Gegenverkehr mit einer Ausbaugeschwindigkeit von 60 km/h befahren. Daneben gehören zur Entlastung die zwei Vorzonen mit der Verzweigung im Westen (Knoten Rötzmatt) und dem Kreisel im Osten (Knoten Säli) sowie die Aarebrücke zwischen dem Portal Ost und Knoten Säli. Der Tunnel besitzt eine zweistöckige technische Betriebszentrale beim Westportal, sowie einen Technikraum beim Portal Ost. Der Tunnel ist 383.69 m lang und nach SIA ausgerüstet. Amstein + Walthert Progress setzte den Auftrag des kompletten Neubaus BSA im besagten Objekt (inkl. Zentralen und Vorzonen) für die Phasen 4 und 5 nach SIA 108 erfolgreich und termingerecht um. Der Tunnel wurde nach gültigen Richtlinien des ASTRA ausgerüstet. Amstein + Walthert Progress hatte die vollumfängliche Bearbeitung der folgenden Fachbereiche (AKS-CH) inne: Energieversorgung, Tunnelbeleuchtung, Videoüberwachung, Verkabelung, Lichtsignalanlagen, Tunnelfunk, Energieversorgung und elektrische Stromverteilung inkl. Einspeiseknoten, Datenkommunikation, sowie die Einbindung der Anlagen in ein bestehendes Leitsystem. Amstein + Walthert Progress leitete die Durchführung von Einzel-, Verbund- und Gesamttests der vorhandenen BSAs in das Leitsystem. Amstein + Walthert Progress hatte zusätzlich das Gesamtkoordinationsmandat BSA inne (Verkehr, etc.) und war verantwortlich für die Koordination aller Fachingenieure, Betrieb und Unterhalt sowie der KAPO.


Kennziffern

Planungsbeginn  2011
Eröffnung Tunnel  2013
Ausführungsende  2013

Leistungen A + W

Bearbeitungen SIA Phase 4:

  • Erstellen, koordinieren und Bereinigung Leistungsverzeichnisse
  • Fachunterstützung Vergabegespräche und Werkvertragserstellung

Projektverfasser SIA Phase 5:

  • Koordination von 25 Teillosen
  • Bauleitung Phase 5 und 25 Teillose
  • Konstenkontrolle

 

Beteiligte

Bauherr

  • Amt für Verkehr und Tiefbau Solothurn