Coop LoBOS, Logistikzentrum

Erweiterung Coop Verteilzentrum

Im Rahmen der Logistik-, Bäckerei- und Organisationsstrategie (LoBOS) von Coop wird der Standort Schafisheim gestärkt. Als Teil des Ausbaus wurde ein neues Produktionsgebäude (Bäckerei, Konditorei) inkl. Logistik und Tiefkühlhochregallager realisiert.

Leistungen A+W Bauphysik, Akustik

Das neue Produktionsgebäude verfügt über verschiedenste Temperaturzonen von -23 bis +45°C, die durch die Fördertechnik miteinander verbunden sind.

Unsere bauphysikalische Beratung zielt darauf ab, den Wärme- und Luftaustausch zwischen den Zonen zu minimieren. Um auch im Betrieb die gewünschten Temperaturniveaus zu erreichen und Kondensat- und Eisbildung zu verhindern sind entsprechend wärmegedämmte Bauteile sowie gedämmte Schnelllauftore, Schleusen und Luftschotts bei heiklen Zonenübergängen vorgesehen. Auch der Abkühlprozess für das Tiefkühlhochregallager wurde minutiös geplant, um Undichtigkeiten und Bauschäden vorzubeugen. Durch Simulationen und die Erfahrung unserer Spezialisten konnten in der Planung die entsprechenden Massnahmen vorgesehen werden, welche anschliessend stufenweise umgesetzt wurden.

In der riesigen Kältezentrale wurden Schallschutzmassnahmen dimensioniert, die verhindern, dass die Mitarbeiter durch Luft- und Körperschall in ihrer Arbeit gestört werden.

Auch die durch den Betrieb auf dem Areal entstehenden Lärmemissionen mussten so begrenzt werden, dass die Nachbarn vor Lärm geschützt und die Anforderungen der Lärmschutzverordnung eingehalten werden können. 

Kennziffern

Bruttogeschossfläche:24`000 m2
Gebäudevolumen Total: 

1`465`000 m3

Planungsbeginn2012
Ausführungsende2016
Inbetriebnahme:2016 / 2017

Leistungen A+W

  • Lärm
  • Bauphysik
  • Bauakustik
  • Raumakustik
  • Strömungssimulation

Beteiligte

Bauherr

  • Coop Immobilien

Architekt

  • IE Food Engineering, 8008 Zürich

Nutzer

  • Coop Genossenschaft