Belvédère Hotels, 7550 Scuol

Chasa Nova, 7550 Scuol

Im Zentrum von Scuol beim Hotel Belvédère ist in 18-monatiger Bauzeit der Erweiterungsbau Chasa Nova entstanden. In diesem Neubau befinden sich neun erstklassige Hotelsuiten, drei Seminarräume für bis zu 130 Personen sowie vier Geschäfte. Entstanden ist ein luxuriöser Bau, der dem Minergie-Standard entspricht und  mit edlen Materialien aus der Region gefertigt wurde. In den Räumlichkeiten dominieren natürliche Materialien wie Stein und Unterengadiner Lärchenholz,  das bei Vollmond geschlagen  wurde. Die Schlafzimmer sind vollständig aus Holz, die  Bäder und Nasszellen aus Naturstein. Die drei neuen Seminar- und Konferenzräume der Chasa Nova sind mit der neuesten Seminartechnik ausgestattet. Eine unterirdische Passarelle verbindet die Chasa Nova mit dem Hotel Belvédère.

A+W zeichnete für die gesamte Elektroplanung von Licht, Kraft, Kommunikation und der Seminartechnik Audio/Video mit Lichtsteuerung LUTRON verantwortlich.

Kennziffern

Planungsbeginn  Januar 2011
Ausführungsende  August 2012

Leistungen A + W

  • Gebäudetechnikplanung Elektro
  • Planung Seminartechnik
  • Planung Lichtsteuerung LUTRON

Beteiligte

Bauherr

  • Baumgartner Immo AG, 7550 Scuol

Architekt

  • Studio d'Architettura, Renato Maurizio, 7516 Maloja