Potentialstudie und Machbarkeit

Abwärme aus Wasserkraftwerken in der Energiestadt Ela

In der Energiestadt Ela gibt es total vier grössere Wasserkraftwerke. In diesen Kraftwerken fällt bei der Turbinierung Abwärme in Form von erwärmtem Wasser an. Die Amstein + Walthert AG hat das Abwärmepotential und die Möglichkeiten zur Nutzung der Abwärme aus diesen vier Kraftwerken analysiert. Für die Nutzung der Abwärme aus dem Kraftwerk der ALK in Filisur in einem lokalen Gartencenter mit Glashäusern wurde eine Machbarkeitsstudie durchgeführt.

In den vier Wasserkraftwerken im Ela-Gebiet fallen total rund 14.5 GWh/a auf einem Temperaturniveau von 18°C an. Dies entspricht einem Energieinhalt von 1.5 Mio Liter Heizöl, welche in ca. 28 RhB-Tankwagons Platz finden. Die relativ tiefe Temperatur der Abwärme erschwert die Nutzung. Die besten Bedingungen für die Nutzung der Abwärme aus den Kraftwerken sind beim Hallenbad in Tiefencastel und bei den Glashäusern des Gartencenters in Filisur gegeben.

Die detaillierte Machbarkeitsstudie für die Nutzung der Abwärme im Gartencenter hat ergeben, dass durch die Umsetzung von Optimierungsmassnahmen rund 20% der Heizenergie eingespart werden kann und eine Abwärmenutzung technisch möglich ist. Für die Entscheidungsfindung wurde ein Szenarien-Vergleich durchgeführt. Die Kombination von Turbinenabwärme (Wärmepumpe) und Ölheizung oder von einer Pelletheizung mit Ölheizung stellt die Wärme billiger her als eine reine Ölheizung.

Kennziffern

Projektbeginn:Januar 2018
Projektende:Juni 2018
Abwärmemenge im Ela-Gebiet:14'480 MWh/a
Temperaturniveau:18 °C

Leistungen Amstein + Walthert

  • Erhebung Abwärmemenge und zeitliche Verfügbarkeit aus den vier Wasserkraftwerken
  • Erhebung Wärmebedarf und -profil von regionalen Bezügern
  • Evaluation technischer und wirtschaftlicher Möglichkeiten zur Nutzung der Abwärme
  • Machbarkeitsstudie Abwärmenutzung in einem Gartencenter

Beteiligte

Gemeinden

  • Energiestadt Ela

Wasserkraftwerke

  • Wasserkraftwerk Tinizong, ewz
  • Wasserkraftwerk Tiefencastel, ewz
  • Laufkraftwerk Tiefencastel, ALK
  • Wasserkraftwerk Filisur, ALK

Mögliche Abnehmer Abwärme

  • Gärtnerei Schutz
  • Hallenbad Tiefencastel