1. Denkanstoss bei A+W St.Gallen

Zum Thema: «Der Schweizer Strommarkt unter Druck: Was sind uns Versorgungssicherheit und Heimatschutz wert?» fand in St. Gallen der erste Denkanstoss statt. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und ein vielversprechendes Zeichen für weitere Denkanstösse bei Amstein + Walthert.

Der hochkarätige Referent Dr. Patrick Dümmler, Senior Fellow und Forschungsleiter Offene Schweiz bei Avenir Suisse hat ein Inputreferat gehalten, das viele anregende Gespräche im Anschluss ergab. Gemeinsam wurde über die Zukunft des Schweizer Strommarktes philosophiert. Der Anlass fand im Sitterwerk statt. Die geladenen Gäste waren vom Magazin und dem Kesselhaus Josephson genauso beeindruckt wie wir selber. Herr Felix Lehner ist Mitinitiant der Stiftung Sitterwerk und erzählte uns einiges über das Kesselhaus Josephsohn, sowie der Bibliothek und der aktuellen Ausstellung Pisé (Aufgabe vom Architekt Roger Boltshauser an seine Studenten).

Hier können Sie gerne die Präsentation herunterladen.

Dienstleistung