Mobilitätsmanagement

Eine Karte sagt mehr als 1000 Tabellen

Für eine fundierte Entscheidungsfindung sind Daten eine wesentliche Grundlage. Diese liegen aber häufig in einer nicht direkt interpretierbaren Form (z.B. als umfangreiche Tabellen) vor. Mit Hilfe eines Geoinformationssystems (GIS) können Daten erfasst, aufbereitet, analysiert und in Kartenform visualisiert werden.

 

GIS in der Anwendung

Eine Datenaufbereitung mit GIS reduziert die Komplexität und liefert konkrete Entscheidungsgrundlagen. Unsere Dienstleistung umfasst die Aufbereitung der Rohdaten, die ansprechende räumliche Darstellung sowie die Analyse und Interpretation der Ergebnisse. Anwendungsbeispiele für räumliche Analysen mit GIS sind zum Beispiel Energieplanungen, Heizungskataster oder Wärmebedarfsanalysen. Auch die systematische Erfassung und Darstellung grosser Gebäudeportfolios, inklusive deren dazugehörenden Parameter wie Flächen, Energiekennzahlen etc. - eignen sich ideal mit GIS-Systemen.

Kontakt

Thomas Blindenbacher (Zürich)

thomas.blindenbacher(at)amstein-walthert.ch

Telefon + 41 44 305 91 11

 

Gilles Desthieux (Genève)

gilles.desthieux(at)amstein-walthert.ch

Telefon + 41 22 749 83 80