CEO-Statement

Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen wird immer wichtiger. Diese Verantwortung hatten schon die Gründer von Amstein + Walthert vorgelebt. Sie ist im Laufe der Zeit gewachsen und gehört zu den entscheidenden Werten unserer Unternehmensphilosophie.

Unsere Leistungen erstrecken sich über den ganzen Lebenszyklus von Investitionen und Technik. Im Rahmen der Energiediskussion haben wir uns frühzeitig positioniert, um die entsprechenden Leistungen erbringen zu können. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Dienstleistungen. Dies erachten wir gerade im Hinblick auf nachfolgende Generationen als sehr wichtig.

Bereits vor 10 Jahren sind wir am Thema Minergie bei Gebäuden beteiligt gewesen. Wir sind auch mit dem Thema 2000 Watt vorausgegangen. Unser Engagement für ökologische und nachhaltige Herausforderungen führt uns, in Zusammenarbeit mit Hochschulen, immer wieder zu innovativen Lösungen.

Amstein + Walthert entfacht nachhaltige Leuchtfeuer in einer grossen Breite, sei es bei unseren Konzepten der dezentralen Wärmespeicherung, mit Hybridkollektoren zur alternativen Stromerzeugung, beim Jahrhundertwerk am Gotthard, bei Projekten im Gesundheitswesen, Sport oder in Rechenzentren.

 

Christian Appert

CEO Amstein + Walthert AG, Zürich

Auf einen Blick

Wenig Zeit? In der Kurzfassung sind die Inhalte unseres Nachhaltigkeitsberichts kurz und prägnant zusammengefasst.

Download