Mobilitätsmanagement

Unsere Reisewege haben immer einen Start- und einen Zielpunkt. Die vorhandene Infrastruktur und das Mobilitätsangebot am Start und Ziel sind entscheidende Faktoren, welche die Verkehrsmittelwahl beeinflussen. Den Mitarbeitern, Bewohnern oder Nutzern einer Liegenschaft Lösungen für eine umweltfreundliche Mobilität zu bieten und entsprechende Anreize zu setzen ist das Ziel eines nachhaltigen Mobilitätsmanagements. Eine effiziente Mobilität entlastet zudem das Verkehrsnetz, stärkt den Wirtschaftsraum und schafft Attraktivität.

Zur Erreichung dieser Ziele entwickeln wir kundenorientiert individuelle Massnahmen. Als Grundlage für deren Entwicklung dient jeweils eine Analyse zu Schwachstellen und Konfliktpunkten beim Fuss- und Veloverkehr, dem Mobilitätsverhalten der Mitarbeiter oder Bewohner sowie von diesen unterstützten Verbesserungsmöglichkeiten.

Prädestinierte Institutionen zur Implementierung eines nachhaltigen Mobilitätsmanagements sind Unternehmungen, Wohnbaugenossenschaften, politische Gemeinden und Bildungsinstitutionen.

Kontakt

Nora Herbst (Zürich)

nora.herbst(at)amstein-walthert.ch

Telefon + 41 44 305 91 11

 

Gilles Desthieux (Genève)

gilles.desthieux(at)amstein-walthert.ch

Telefon + 41 22 749 83 80