Sessionsveranstaltung National- und Ständerate

Veranstalter: Parlamentarische Gruppe Erneuerbare Energien

aee suisse

Datum: 27.9.2017 / 13.00 Uhr

Ort: Bern

Referent A+W: Stefan Brändle

Thema: Speicherung von Strom und Wärme: Wo stehen wir? Wohin müssen wir?

Im Vorfeld zur Abstimmung über das neue Energiegesetz wurde oft ins Feld geführt, dass ein Energiesystem ohne fossile Energieträger nicht machbar sei ohne neue Speichermöglichkeiten für den erneuerbaren Strom. Andere sahen frühestens ab dem Jahr 2030 Bedarf für zusätzliche Speicherkapazitäten. Was gilt nun nach dem Ja zum Energiegesetz: Brauchen wir neue und – wenn ja – wie viele Speicher? Wie sinnvoll ist die Speicherung von Wärme aus erneuerbaren Quellen? Und welche Verfahren sind am geeignetsten, um Strom und Wärme wirtschaftlich und über unterschiedliche Zeiträume zu speichern? Antworten auf diese und weitere Fragen suchen und vermitteln Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft im Forum Energiespeicher Schweiz.